EXPERTE:IN KREDITRISIKOMODELLIERUNG/-VALIDIERUNG

Zentrum Wiens (d/m/w)

Eingebettet in ein erfahrenes Team übernehmen Sie eigenverantwortlich Entwicklung und Verbesserung von Risikomodellen wie PD, LGD oder CCF für Retail- und Corporate Segmente und unterstützen die Entwicklung der für IFRS9 erforderlichen Modelle. Neben der Validierung von Risikoparametern und Risiko-/IFRS9-Modellen unterstützen Sie die fachliche Weiterentwicklung des internen Risikomanagements unter Berücksichtigung der aktuellen und zukünftigen Geschäftsstrategien. Mithilfe bei Optimierung und Verbesserung interner Risikoprozesse (Kreditprozess, Vergaberichtlinien) rundet Ihren Aufgabenbereich ab.

Sie verfügen über eine abgeschlossene, naturwissenschaftliche  und/oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH/Uni oder vergleichbare Qualifikation) und fachrelevante Berufserfahrung im Bankwesen. Höchste IT-Affinität (SQL, SAS. Statistik Tools, Programmiersprachen) ist neben analytischem und methodische Denken unabdingbar, ebenso sind Ihnen die regulatorischen Rahmenbedingungen (CRR, IFRS9) keine Unbekannten. Englischkenntnisse sind zusätzlich von Vorteil, bzw. ist Deutsch kein Muss. Persönlich zeichnen Sie sich durch Leistungsbereitschaft, analytische Denkweise, strukturierte Arbeitsweise und Lösungsorientierung sowie Teamfähigkeit aus.

Sind Sie bereit für diese abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Arbeitsumfeld mit einem ansprechenden Gehaltspaket über KV? Dann bewerben Sie sich jetzt!
Ihre Ansprechpartner Dr. Thomas Habenreich und Mag. Markus Brenner freuen sich auf Ihre Bewerbung.