307-20 QUALITÄTSMANAGER

QUALITÄTSMANAGER


m/w/d, Verpackung/Druck, Wien

Unser Kunde, eingebettet in eine erfolgreiche international agierende Unternehmensgruppe, überzeugt mit höchster Qualität, Kundenorientierung sowie innovativer Produktentwicklung. Für Wien wird eine Führungskraft gesucht, die das bestehende Qualitätsmanagement ausbaut, Prozessabläufe optimiert sowie ein Kundenreaktionsmanagementsystem aufbaut und betreibt.

In dieser Position berichten Sie direkt an den Geschäftsführer und stimmen mit ihm die Qualitätsziele ab. Sie erstellen, überprüfen und optimieren Prozessabläufe, Risikoanalysen, sowie das Sicherheits-, Hygiene- und Krisenmanagement. Sie planen interne und externe Audits, führen diese durch und korrigieren bemängelte Prozesse. Darüber hinaus prüfen Sie die Wirksamkeit der im Betrieb vorhandenen Kontrollinstrumente, durchleuchten Arbeitsabläufe und Kommunikationsstrukturen, spüren Schwachstellen auf und beseitigen diese. Sie bereiten Zertifizierungen vor, führen diese als Projektleiter durch und informieren die Unternehmensleitung über die Prüfungsergebnisse. Die mit der Qualitätsprüfung betrauten Mitarbeiter*innen zu schulen, Qualitätsaufzeichnungen zu machen und Methoden zu validieren runden Ihr Aufgabenprofil ab.

Sie verfügen über eine einschlägige technische Ausbildung, ausgezeichnete Kenntnisse im Qualitätsmanagement (EN ISO 9001:2015), Erfahrung und Ausbildung in anspruchsvollen, hygienerelvanten Zertifizierungen, fundierte Kenntnisse im Prozess-, Risiko (ISO 31000) und Krisenmanagement. Sie überzeugen durch eine selbstständige, organisierte, präzise und effiziente Arbeitsweise sowie Führungs- und Verhandlungsstärke, sind teamorientiert, motiviert, resilient und können gut zuhören. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Die Entlohnung liegt über der im relevanten KV festgelegten. Wenn Sie gerne Teil eines professionellen Teams werden wollen, in dem das Arbeiten Freude bereitet, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerbungsformular an Mag. Christoph Leydolt unter der KennNr. 307-20.

Bewerbungsgespräche werden bis auf weiteres in Form von Videokonferenzen stattfinden (aufgrund der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zur Reduktion der Sozialkontakte).