Brenner&Company – Geburtstagsfest mit Tradition!

Knisterndes Kaminfeuer, schmackhaftes Essen, guter Wein: Beim Heurigen Fuhrgassl-Huber feierten kürzlich Kunden, Kooperationspartner und langjährige Freunde von Brenner&Company. Markus Brenner, Geschäftsführer, begrüßte die Gäste, die aus ganz Österreich und dem nahen Ausland angereist waren und sich durch Verkehrsstau und eiskalten Wind zum gemütlich warmen Heurigen durchgekämpft hatten. Er dankte allen für die wunderbare Zusammenarbeit und ließ das Jahr 2017 kurz Revue passieren.

So skizzierte er die Einführung eines neuen Analysetools durch Brenner&Company, das eine Persönlichkeitsanalyse mittels Sprachanalyse möglich macht – eine revolutionäre Methode, die B&C in Österreich als erster und derzeit exklusiv anwendet. Außerdem hat das Unternehmen seine Zuständigkeitsgebiete auch international ausgeweitet und setzt in den Bereichen Research und Beratung auf Muttersprache und Vernetzung in Ost- und Südosteuropa. Mit ein Grund dafür: Der CEE- und SEE-Raum werde wieder stabiler, und internationale genauso wie österreichische Unternehmen orientieren sich verstärkt (wieder) auf diesen Märkten, erläuterte Brenner. Deshalb habe B&C sein Team CEE/SEE um zwei erfahrene, fachlich und sprachlich kompetente Mitarbeiterinnen verstärkt. Und außerdem konnte Brenner berichten, dass B&C fortan im internationalen Netzwerk Agilium Worldwide als Head of CEE verantwortlich zeichne. 

Im Anschluss konnten bei anregenden Gesprächen die B&C-Mitarbeiter und die zahlreichen Gäste neue Kontakte knüpfen und bestehende festigen. Zum Abschied bekam dann jeder Gast zur Einstimmung auf die kommende, festliche Zeit einen Weihnachtsstern mit auf den Weg. Und eines steht schon fest: Mit dem B&C-Geburtstagsfest wird eine neue Tradition ins Leben gerufen – und man kann sich schon auf einen nächsten wunderschönen Abend, im Jahr 2018, freuen.

Der Artikel wurde uns mit freundlicher Genehmigung von Die Presse zur Verfügung gestellt.